Unterstützung für mittelständische Unternehmen

Fraunhofer IGCV

Unsere Schwerpunkte umfassen Arbeit 4.0, Intralogistik, Produktionsautomatisierung, Digitale Geschäftsmodelle, Digitaler Handel und Finanzen.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, die Veränderungen, die Digitalisierung und Industrie 4.0 mit sich bringen, als Chance zu nutzen. Dazu bieten wir praktische Informationen und verständliche Lernangebote. Wir zeigen Unternehmen Lösungsansätze aus der Praxis, die sie in Ihren betrieblichen Alltag integrieren können.

Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Dadurch sind alle Angebote des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg kostenfrei.

Die Angebote: Informieren, Qualifizieren, Umsetzen

Informieren

Auf Veranstaltungen, Vorträgen, Messeauftritten und durch unsere Infomaterialien informieren wir über die Möglichkeiten der Digitalisierung für verschiedene Bereiche und Anwendungen in mittelständischen Unternehmen. Bei Factory-Touren werden andere Unternehmen besucht, die unterschiedliche Digitalisierungslösungen bereits erfolgreich anwenden. In veröffentlichten Praxisbeispielen finden Sie zudem Anregung für die Umsetzung im eigenen Unternehmen.

Qualifizieren

Unsere Mittelstand 4.0 Akademie bietet Schulungen vor Ort und auch online. Aktuelle Themen, Technologien, Prozesse und Methoden werden anschaulich und praxisorientiert vermittelt. In unserer Lernfabrik können die Teilnehmer Digitalisierungsmöglichkeiten eigenhändig testen und erleben.

Umsetzen

In kostenfreien Potenzialanalysen, Umsetzungsprojekten und Workshops begleiten unsere Fachleute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Lösungsansätze. Wir besuchen Unternehmen vor Ort, leiten Handlungsbedarfe ab und unterstützen so bei der Umsetzung neuer Ideen.

 

Weitere Informationen zum Kompetenzzentrum Augsburg finden Sie hier.