VDMA Bayern: Tagesstreiks der IG Metall „Völlig unangemessen!“

Shutterstock

München, 31. Januar 2018 - VDMA Bayern Geschäftsführer Elgar Straub kritisiert die 24-Stunden Warnstreiks der IG Metall:

„Die Tagesstreiks sind reine Eskalation seitens der IG Metall und damit völlig unangemessen. Dadurch entstehen nicht absehbare Schäden entlang der Lieferkette, der Betriebsfrieden wird gestört, und kann über den Tarifabschluss hinaus beschädigt werden. Die IG Metall versucht mit diesem rechtlich äußerst fragwürdigen Kampfinstrument ihre überzogenen Forderungen durchzusetzen, statt die Verhandlungen weiterzuführen.“

Haben Sie noch Fragen? Elgar Straub, VDMA Bayern, Tel.: 089/ 27 82 87 20 beantwortet sie gerne.

VDMA Landesverband Bayern
Elgar Straub, Geschäftsführer
Denninger Str. 84, D-81925 München

Tel. + 49 89 278287-21, Fax + 49 89 278287-22
elgar.straub@vdma.org

Downloads